Baufortschritt

In einem Zeitstrahl zeigen wir Ihnen wichtige Meilensteine beim Baufortschritt

weiterlesen

Der OB-Karl-Lehr-Brückenzug ist einer der bedeutendsten Verkehrswege für Duisburg.

An nur wenigen anderen Stellen in unserer Stadt treffen so wichtige Verkehrsverbindungen zusammen. Der Brückenzug ist eine von nur drei innerstädtischen Nord-Süd-Erschließungen über die Ruhr.

Und er ist zugleich eine wichtige Achse für die Verkehre aus dem Westen von Homberg über den Rhein auf dem Weg zur Mitte. Vor allem aber ist der Brückenzug die Hauptschlagader für den Duisburger Hafen und die logistischen Verkehre in unserer Stadt. Er gehört zu den am stärksten befahrenen innerstädtischen Straßen. Ohne den Weg über diesen Brückenzug erleiden wir einen Verkehrsinfarkt. Und der Hafen wäre seines wichtigsten Straßenzugangs beraubt. Die Verkehrsflüsse in unserer Stadt, der öffentliche Personennahverkehr: Nichts davon wäre ohne den Weg über diesen Brückenzug aufrechtzuerhalten. Duisburg ist ohne diese Verkehrsachse schlichtweg nicht vorstellbar. Über 200 Millionen Euro sind als Gesamtkosten für die Baumaßnahme OB-Karl-Lehr-Brückenzug veranschlagt. Das Gesamtprojekt soll 2025 fertiggestellt sein.

Hier geht es zum Verkehrsportal...

Umleitungsempfehlung

Livestream

Verfolgen Sie hier live die Arbeiten am OB-Karl-Lehr-Brückenzug. Der Livestream dient als Bürgerservice und zur Nachverfolgung des Baufortschritts. Den Link zum Datenschutz finden Sie unten im grünen Footer.